Nachrichten

Wild Horse Education Video über 2,5 Mio Klicks

2013-06-02 18:04

Das, von Wild Horse Education zusammengestellte Video: „Is it bad enough for you?“ erreichte bisher über 2.522.000 Klicks.
Das Interesse an den wilden Pferden Amerikas steigt ständig, ebenso die Wahrnehmung der damit verbundenen Konflikte.

Viele Menschen zeigen sich betroffen. Sie fordern den sofortigen Stopp der Round-Ups und möchten Wildpferdeorganisationen, in ihren Bemühungen, die Mustangs und Wildesel Amerikas zu erhalten, unterstützen.

Dennoch erfährt das Video auch Kritik. Laura Leigh, Präsidentin von Wild Horse Education, äußerte dazu folgendes: „Einige Kommentare zu diesem Video zeigen, dass viele Leute nicht wissen, was genau sie da sehen. Sie schauen sich die Bilder zwar an, aber folgen dem ganzen nicht aufmerksam genug, um zu erkennen, was tatsächlich, und unter welchen Umständen, dort mit den Pferden passiert.“

Für den Interessierten hat Wild Horse Education deshalb auf seiner Webseite eine genaue Dokumentation der Timeline des Videos erstellt. Die Erklärungen dazu finden Sie hier.  

Zurück